Veranstaltungen

Die Kathedrale von Chartres

Die Königin der Kathedralen, der Maria geweiht.

Ein Lichtbildvortrag von Antje Buse und Robert Hoffmann

Am Sonntag, 9.2.2020 um 15:00 Uhr im Rochlhaus in Thaining

Bereits fünfmal rief uns die Kathedrale zu sich. Sie ist 80 Kilometer westlich von Paris auf einem Hügel gelegen, so dass man Sie schon von weitem erblicken kann.
Chartres ist ein Meisterwerk, es wurde in weniger als 30 Jahren erbaut und zählt zu den bedeutendsten Kathedralen der Welt. Die 176 Fenster, davon 3 große Rosetten und ihr berühmtes Labyrinth, lassen die Kathedrale zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Wir laden Sie mit ausgesuchten Lichtbildern zu einem Rundgang durch die Kathedrale ein. Die Fenster der Westseite und das Westportal werden auf der Leinwand gut sichtbar und vergrößert zu einem Studienobjekt, mit dem wir uns genauer befassen wollen.

Die Pause wird Ihnen mit Kaffee und Kuchen versüßt.

Der Eintritt ist frei

Eine Übersicht aller Veranstaltungen im Rochlhaus finden Sie hier.